Markt Eschau Markt Eschau

Rettungskette Forst

Die Rettungskette Forst ist ein bayernweit einheitliches, flächendeckendes Rettungssystem über alle Waldbesitzarten
hinweg. Sie soll die Rettung bei Notfalleinsätzen (Arbeitsunfälle/ Freizeitunfälle) im Wald erleichtern. Hierfür
wurden auch im Gemeindegebiet des Marktes Eschau sogenannte Rettungstreffpunkte festgelegt und mit Schildern
versehen. Wenn sie sich also im Wald aufhalten, merken Sie sich den nächstliegenden Rettungstreffpunkt und geben Sie
diesen im Notfall der Integrierten Leitstelle Aschaffenburg bekannt.

In Notfällen muss nach der Erstversorgung lediglich die Integrierte Leitstelle unter der

Notrufnummer Tel. 112

verständigt werden.

Machen Sie hierbei folgende Angaben:
- Kennwort: Rettungskette Forst
- Was ist geschehen ?
- Wo ist der Notfall ? → Rettungstreffpunkt angeben (z.B. MIL 2118)
- Welche Verletzung liegt vor ?
- Eigene Telefonnummer für Rückfragen angeben

Informieren Sie weitere ortskundige Personen zur Unterstützung der Rettung und warten Sie am angegebenen
Rettungstreffpunkt auf die Einsatzfahrzeuge.
Alle Informationen der Rettungskette Forst sind für jedermann zugänglich im Internet hinterlegt (www.rettungsketteforst.bayern.de). Auf einer Übersichtskarte findet man hier alle Rettungstreffpunkte zur groben Orientierung. Des Weiteren können alle Rettungstreffpunkte über die smartphone-app „Hilfe im Wald“ heruntergeladen werden.


Weitere Infos finden Sie >> hier