Markt Eschau Markt Eschau

Qualitätswege "Wanderbares Deutschland"

Spessartwege

Im Frühling 2006 wurden in der Ferienregion Spessart-Main-Odenwald die beiden neuen „Spessartwege“ eröffnet. Beide Wege wurden als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet und bieten alles, was das Wandererherz begehrt: naturbelassene Wege, eine durchgängige und nachvollziehbare Markierung, Hinweisschilder auf Hotellerie, Gastronomie und Sehenswürdigkeiten und vor allem eine abwechslungsreiche, ursprüngliche Natur mit dichten Waldbeständen, Bächen und herrlichen Ausblicken über das größte zusammenhängende Laubmischwaldgebiet Deutschlands, den Spessart.

 Einer dieser Wege, der Spessartweg 2  führt über Eschau.

Der Spessartweg 2 („Über Berg und Tal zum Main“) hat eine Länge von 53,4 Kilometern und verläuft in Nord-Süd-Richtung. Er beginnt im Hochspessart in Heigenbrücken (am Bahnhof ist der offizielle Start mit Infotafel), führt über Eschau und endet in Stadtprozelten am Rathaus. Dieser Weg ist landschaftlich sehr reizvoll und wandertechnisch anspruchsvoller.

>> Weitere Infos zu den Spessartwegen