Markt Eschau Markt Eschau

Verkehrsrechtliche Anordnung „Elsavastraße“ Sommerau – Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit

20.05.2020
„Elsavastraße“ Sommerau - Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h

In der „Elsavastraße“ im Ortsteil Sommerau des Marktes Eschau, wird vom Ortseingang Sommerau aus Richtung Eschau, bis zur Einmündung „Wiesenhof“ in beiden Richtungen durchgängig eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h angeordnet.

Mit dieser Änderung wird das Beschleunigen und Abbremsen zwischen den beiden bestehenden 30 km/h Bereichen unterbunden. Zudem erhöht es die Verkehrssicherheit in diesem Bereich.

Die Anordnung wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen wirksam.

Kategorien: Eschau aktuell