Markt Eschau Markt Eschau

Rathaus Eschau - "kontrollierte Öffnung"

18.05.2020
Für Behördengänge im Rathaus Eschau gelten ab Montag, 18.05.2020 folgende Regelungen

Behördengänge Rathaus Eschau
Aktuelle Regelungen auf Grund der „Corona-Pandemie“

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund der aktuellen Gesundheitslage muss das Rathaus Eschau - um eine Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen - leider nach wie vor für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen bleiben.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, Behördengänge nur dann vorzunehmen, wenn diese unbedingt erforderlich sind. Alle Angelegenheiten bitten wir grundsätzlich telefonisch, per E-Mail oder auf dem Postweg zu erledigen.

Ab Montag, 18. Mai 2020, besteht für Sie zusätzlich die Möglichkeit, in Angelegenheiten, die dringend und unaufschiebbar sind und/oder die persönliche Anwesenheit erfordern, mit der Marktverwaltung bzw. der/dem zuständigen Mitarbeiter/in einen persönlichen Besuchstermin (unter Beachtung der Hygiene- und Gesundheitsschutzregeln) zu vereinbaren.

Die Kontaktaufnahme bzw. eine Terminvereinbarung mit der Marktverwaltung ist

per Telefon 09374 / 97 35 0 oder

per E-Mail rathaus@eschau.de möglich.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Kategorien: Eschau aktuell