Markt Eschau Markt Eschau

Kreuzung „Wildensteiner Straße“ / „Spessartstraße“ Vollsperrung vom 02.06.2020 bis zum 07.07.2020

20.05.2020
Im Zuge der Erschließung des Gewerbegebietes „Areal Quelle“, wird der Kreuzungsbereich „Wildensteiner Str.“ / „Spessartstraße“ vom 02.06.2020 bis zum 07.07.2020 voll gesperrt.

Im Zuge der Erschließung des Gewerbegebietes „Areal Quelle“, wird der Kreuzungsbereich „Wildensteiner Str.“ / „Spessartstraße“ vom 02.06.2020 bis zum 07.07.2020 voll gesperrt.

Der Verkehr wird von Wildenstein kommend, sowie in der Gegenrichtung umgeleitet über den „Parkplatz Friedhof Eschau“, am „Friedhof Eschau“ vorbei über die „Spessartstraße“ – „Odenwaldstraße“ – „Pfarrer-Caspari-Straße“ auf die „Wildenseer Straße“.

Die Freiwillige Feuerwehr Eschau, der Bauhof, der gemeindliche Grüngutsammelplatz, sowie die Anwesen „Wildensteiner Str.“ 24-44 und der Weiler Wildenstein sind in dieser Zeit nur über diese Umleitungsstrecke erreichbar.

Damit die Rettungszufahrt für die Feuerwehr, den Rettungsdienst und der Polizei gewährleistet ist, wird für die Gemeindestraße „Odenwaldstraße“ ab Dienstag, den 02.06.2020 (06:00 Uhr) ein (absolutes) Halteverbot – rechtsseitig, beginnend ab Einmündung „Spessartstraße“ / „Odenwaldstraße“ bis zur Einmündung „Spessartstraße“ / „Pfarrer-Caspari-Straße“ angeordnet.

Des Weiteren wird für die Gemeindestraße „Pfarrer-Caspari-Straße“ ab Dienstag, den 02.06.2020 (06:00 Uhr) ein (absolutes) Halteverbot- rechtsseitig, beginnend ab Einmündung „Odenwaldstraße“ / „Pfarrer-Caspari-Straße“ bis zur Einmündung „Wildenseer Straße“ / „Pfarrer-Caspari-Straße“ angeordnet.

Weiterhin wird für die Gemeindestraße „Raiffeisenplatz“ ab Dienstag, den 02.06.2020 (06:00 Uhr) ein (absolutes) Halteverbot - beidseitig, beginnend ab Einmündung „Wildenseer Straße“ / „Raiffeisenplatz“ bis zur Einmündung „Raiffeisenplatz“ / „Spessartstraße“ angeordnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Eschau, den 20.05.2020

Gerhard  Rüth
1. Bürgermeister

Kategorien: Eschau aktuell