Markt Eschau Markt Eschau

Arbeiten zum Neu- / Umbau Wasserwerk Eschau gestartet

08.05.2020
Bauarbeiten am Wasserwerk und Hochbehälter Eschau haben begonnen

Bauarbeiten Wasserwerk

Die Bauarbeiten am Wasserwerk und Hochbehälter Eschau haben in den letzten Tagen wie geplant begonnen. Derzeit klafft ein großes Loch im Boden vor dem bestehenden Wasserwerk. Eschaus neu gewählter Bürgermeister Gerhard Rüth (CSU) (hinten links) und Geschäftsleiter Walter Wölfelschneider haben sich am Mittwoch vor Ort ein Bild von der Baustelle gemacht. Ab Ende Mai soll auch mit den Leitungsbauarbeiten begonnen werden. Die Arbeiten an den Bauwerken werden bis in den Herbst dieses Jahres andauern. Die Arbeiten an der neuen Trinkwasserleitung sollen bis Mitte des Jahres 2021 abgeschlossen werden.

Der Markt Eschau hat bislang rund 1,5 Millionen Euro in das zukunftsweisende Projekt investiert. Für die aktuell durchzuführenden Arbeiten fallen Baukosten in Höhe von knapp 4 Millionen Euro an.

Die Arbeiten liegen im Bauzeitenplan und bewegen sich im Kostenrahmen. Die Maßnahme soll insgesamt bis Ende 2021 abgeschlossen und die neue Wasserversorgung in Betrieb gehen.

Text und Foto (mit freundlicher Genehmigung „Main-Echo“ Aschaffenburg)

Kategorien: Eschau aktuell