Markt Eschau

PressemitteilungVollsperrung der Ortsdurchfahrt Rück ab Dienstag, 17. Mai 2016

Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Rück

Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg gibt bekannt:

Die Ortsdurchfahrt von Rück wird ab Dienstag, 17.05.2016 wegen verschiedener Gewährleistungsarbeiten am Straßenbelag im Bereich der Einmündung der Kreisstraße Mil 34 aus Richtung Streit/ Mechenhard für den gesamten Verkehr komplett gesperrt.

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt großräumig über Elsenfeld, Erlenbach, Mechenhard, Streit und Eschau.

Eine weitere Umleitungsmöglichkeit führt über Elsenfeld, Eichelsbach und Sommerau.

Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 20.05. 2016.

Die Straßenbauarbeiten sind äußerst witterungsabhängig, daher können zeitliche Verschiebungen bei Niederschlägen auftreten.

Informationen über Veränderungen im Buslinienverkehr erhalten Sie im Internet unter www.vab-info.de oder am VAB Servicetelefon 06021 / 1506666.

Aktuelle Informationen über Projekte und Verkehrsbeschränkungen finden Sie auf der Internetseiet des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg unter www.stbaab.bayern.de.

© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122