Markt Eschau

PressemitteilungFahrplanänderung auf der Buslinie 64 aufgrund Vollsperrung der St 2308 zwischen Sommerau und Hobbach

Aufgrund einer Vollsperrung zwischen Sommerau und Hobbach kommt es ab Donnerstag, 16. April 2009, 14 Uhr, bis Samstag, 18. April 2009, Betriebsschluss, zu Behinderungen im Busverkehr.

Die Busse der Linie 64 verkehren während der Bauarbeiten donnerstags und freitags nur zwischen Obernburg-Elsenfeld, Bahnhof, und Sommerau, Listweg. Alle Fahrgäste von bzw. nach Hobbach oder Neuhammer können in dieser Zeit in Eschau am Elsava-Center auf einen Kleinbus der Firma Zimlich umsteigen. Der Kleinbus fährt über Unteraulenbach und Hobbach nach Neuhammer "Gasthaus Auerhahn" und wieder zurück bis Eschau, Elsava-Center. Am Samstag, 18. April 2009, wird auf der Linie 64 zwischen Obernburg-Elsenfeld und Neuhammer ausschließlich ein Kleinbus eingesetzt.

Die Abfahrtszeiten der Linie 64 bleiben unverändert.

Die Haltestellen Sommerau, Hesselsmühle, und Sommerau, Abzw. Unteraulenbach, entfallen ersatzlos.


Weitere Informationen gibt es bei der Verkehrsgesellschaft Untermain, Telefon 06021 3392-0 oder im Internet unter www.untermainbus.de und unter www.vab-info.de.

© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122