Markt Eschau

PressemitteilungStart der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit an der Valentin-Pfeifer-Volksschule Eschau

Start der Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit (JaS)
an der Valentin-Pfeifer-Volksschule Eschau (Mittelschule)

Die 1. und 2. Bürgermeister des Marktes Eschau, des Marktes Mönchberg und der Gemeinde Röllbach sowie der Rektor der Valentin-Pfeifer-Volksschule Eschau haben am 28.07.2011 als Grundlage für den Start der Jugendarbeit an der Valentin-Pfeifer-Volksschule Eschau (Mittelschule) sowie an den Grundschulen Eschau und Mönchberg / Röllbach sowie für den Antrag auf Aufnahme in das staatliche Förderprogramm „Jugendsozialarbeit an Schulen“ (JaS) an der Valentin-Pfeifer-Volksschule Eschau (Mittelschule) die jeweiligen Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet.

Frau Diana Schork wird zum 01.09.2011 ihre Arbeit an der Valentin-Pfeifer-Volksschule Eschau (Mittelschule) sowie an den Grundschulen Eschau und Mönchberg / Röllbach aufnehmen.

 

© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122