Markt Eschau

PressemitteilungVollsperrung zwischen Kreisverkehrsplatz und der Einmündung Mühlgasse - Änderung im Busverkehr

In der Zeit von Montag, 01.08.2016 (07:00 Uhr) bis einschließlich Montag, 08.08.2016 (07:00 Uhr) wird in Eschau der Abschnitt zwischen dem Kreisverkehrsplatz (KVP) und der Mühlgasse für den Verkehr voll gesperrt.

Die Umleitung der Linien 64, 69 und 79 (WIKA) erfolgt über die Umgehungsstraße und Einfahrt Elsavastraße in Höhe REWE Markt. Die Haltestelle "Eschau, Ernteweg" wird wie in der Vergangenheit kurz nach der Einmündung auf der Elsavastraße eingerichtet. Die Haltestelle "Eschau, Alter Bahnhof" wird von der Linie 64 zusätzlich bedient. Die Haltestellen "Eschau, Marktplatz" (beidseitig) und die Haltestelle "Eschau, Sparkasse" entfallen.

Die Busse der Linien 81 und 83 sind von der Umleitung nicht betroffen. Der Umstieg erfolgt in dieser Zeit an der Ersatzhaltestelle Ernteweg.

Weitere Informationen gibt es bei der Verkehrsgesellschaft Untermain, Telefon 06021 3392-0 oder im Internet unter www.vab-info.de.
© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122