Markt Eschau

PressemitteilungDie neuen Busfahrpläne der VAB - jetzt downloaden !

Ab Sonntag, 15. Dezember 2013 ist Fahrplan- und Tarifwechsel der Verkehrsgesellschaft am Bayerischen Untermain (VAB).

Der Markt Eschau wird von der Verkehrsgemeinschaft Untermain VAB durch die Linien 64, 69, 81 und 91 bedient. Die neuen Fahrpläne dieser Linien können Sie hier herunterladen.

Linie 64
Neuhammer - Hobbach - Sommerau - Eschau - Rück-Schippach - Obernburg-Elsenfeld/Bhf

Linie 69
Eschau - Eichelsbach - Elsenfeld - Obernburg-Elsenfeld/Bhf

Linie 81
Miltenberg - Großheubach - Röllbach - Mönchberg - Eschau - Neuhammer - Röllfeld - Klingenberg - Erlenbach-Krankenhaus

Linie 91
Eschau - Wildensee - Altenbuch - Stadtprozelten

 
Bitte beachten Sie folgende Änderungen für das Fahrplanjahr 2013/14 für die genannten Linien
(Auszug aus der Pressemeldung der VAB vom 22.11.2013):


Linie 64
Die bisher um 07:45 Uhr ab Elsenfeld, Schulzentrum  nach  Elsenfeld, Volksschule verkehrende Fahrt entfällt.
Die um 12:50 Uhr ab Obernburg, Schulzentrum beginnende Fahrt startet neu von der Haltestelle „Obernburg, Berufsschulstraße“ zur selben Abfahrtszeit.
Fahrten um 07:00 Uhr ab Eichelsbach, Mitte nach Obernburg, Berufsschulstraße sowie die Fahrten um 12:25 Uhr und 13:25 Uhr ab Elsenfeld, Schulzentrum nach Eichelsbach, Mitte sind im Fahrplan der Linie 69 enthalten.

Linie 69
Auf der Linie 69 wurden zwei neue Fahrten in den Fahrplan aufgenommen.
Neu hinzu kommt eine Fahrt um 05:11 Uhr ab Rück, Alte Schule nach Obb-Elsenfeld, Bf. Ostseite sowie um eine weitere Fahrt um 15:30 Uhr ab Streit, Streitberghalle nach Elsenfeld, Bahnhof über Eschau und Eichelsbach. 

Linie 81
Zusätzliche Fahrt 81707, Miltenberg, Bf. ab 13:10 Uhr nach Röllbach.

Linie 91
Fahrt 91010, 14:30 Uhr ab Stadtprozelten fährt neu an Ferientagen als Fahrt 91806 über Brasselburg und an Schultagen als Fahrt 91706 über Neuenbuch. 


Weitere Infos erhalten Sie unter www.vab-info.de.

© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122