Markt Eschau

PressemitteilungSchaefler-Preisverleihung im Kana-Haus in Eschau - Nachlese

Zum elften Mal werden junge Künstler im KANA-Haus mit dem Schaefler-Preis geehrt

Im Jahr 2008 wurde die Preisverleihung im Rahmen einer Fritz-Schaefler Ausstellung in der Kochsmühle zum ersten Mal ins Leben gerufen. Seitdem beteiligen sich jedes Jahr viele Kinder und Jugendliche aus unserem Landkreis, im Alter von 3 – 17 Jahren, an diesem Wettbewerb. In diesem Jahr gab es 1400 Teilnehmer und es wurden davon 150 Bilder im Landratsamt ausgestellt. Zur Preisverleihung am 18.3.2018 konnten im KANA Haus die 13 besten Werke bewundert werden. In jeder der drei Altersklassen gab es dann einen Gewinner, der sich über eine Orginalgrafik des in Eschau geborenen Künstlers Fritz Schaefler freuen durfte. Der Landrat Jens Marco Scherf betonte in seiner Rede, dass der Mensch sich schon immer mit Malerei ausgedrückt habe und diese existenzielle Ausdrucksform gefördert werden müsse.

Auf dem ersten Foto sind die kleinen Künstler der dreizehn im KANA Haus ausgestellten Werke mit dem Landrat Jens Marco Scherf zu sehen.

Auf dem zweiten Foto die beiden Preisträgerinnen der ersten und zweiten Altersklasse Pelin Isik (li.) und Marie Bartosova (re.) mit ihren Werken. Dahinter Barbara Bertlwieser (Kunstnetz) und Landrat Jens Marco Scherf mit dem Bild von Nikita Shipitsin, dem Preisträger der dritten Altersklassen.
Eschau - Eschau aktuell - Adventskranzbinden 2017Eschau - Eschau aktuell - Adventskranzbinden 2017

© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122