Markt Eschau

Pressemitteilung1. Spessarträuberland-Wandertag am 26./27. April 2008

Das Gebiet des SPESSARTRÄUBERLANDES ist ein ausgezeichnetes Wanderparadies. Das große Mischwaldareal bietet zu jeder Jahreszeit eine tolle Wanderkulisse. 

Logo - SpessarträuberlandMit den Spessartwegen 1+2 führen zwei prädikatisierte Qualtitätswanderwege durch unser Gebiet. Neben zahlreichen anderen Wanderwegen heben sich die 3 SPESSARTRÄUBERLAND-Wanderwege und die Europäischen Kulturwanderwege hervor. Damit hat dieses Wandergebiet seinen Wandergästen eine ganze Menge hervorragender Wanderrouten zu bieten.
Um mit diesem Bestand noch mehr Wanderer auf das SPESSARTRÄUBERLAND aufmerksam zu machen, hat man sich entschlossen jährlich im Frühjahr eine Wanderauftaktveranstaltung durchzuführen. Dieser SPESSARTRÄUBERLAND-Wandertag wird wechselnd in allen Mitgliedsgemeinden des SPESSARTRÄUBERLANDs durchgeführt.

Der erste SPESSARTRÄUBERLAND-Wandertag wird gemeinsam mit den Gemeinden Weibersbrunn und Rothenbuch veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Ulrich Reuter aus Aschaffenburg. Bei dieser Veranstaltung im April werden auch gleich 4 hervorragende Wanderwege ganz bzw. teilweise abgewandert. Hierbei handelt es sich um den Europäischen Kulturweg „ Mit Mondglas zu Weltruhm“ ein Rundwanderweg um Weibersbrunn herum, den „Panoramaweg“ rund um Rothenbuch, den „Ruhlandspfad“ als Verbindung zwischen Weibersbrunn und Rothenbuch und eine Teilstrecke des „Wilderer Hasenstabweg“ von Rothenbuch nach Weibersbrunn, der über den Breitsee führt.

Gestartet wird der 1.SPESSARTRÄUBERLAND-Wandertag am 26.04.2008 um 10.30 Uhr jeweils in Weibersbrunn (9km) und Rothenbuch (18km) mit den Rundwanderwegen. Entlang der Strecken werden jeweils 4 Kontrollpunkte und „Getränkeinseln“ installiert. Am späten Nachmittag erwartet die Wanderer eine zünftige SPESSARTRÄUBERLAND-Veranstaltung in der Turnhalle Weibersbrunn, die als solche sicherlich nicht wiederzuerkennen sein wird. Der Tag wird kurzweilig, denn wir sind im SPESSARTRÄUBERLAND und hier ist man vor Überraschungen nie gefeiht.

Wem die Rundwanderstrecken zu lang sind, kann auch gerne an einer kleinen geführten Wanderung in den beiden Orten teilnehmen. Treffpunkt ist jeweils um 11.00 Uhr und 13.00 Uhr an der Turnhalle in Weibersbrunn und an der Pfarrscheune in Rothenbuch. Zum Abschluss der kleinen geführten Wanderung besteht die Möglichkeit das Heimatmuseum im jeweiligen Ort zu besuchen.

Am Sonntag wird es gemütlicher mit einem Familientag. Gemeinsam wird von Weibersbrunn über den Ruhlandspfad nach Rothenbuch zum Gottesdienst gewandert. Nach einer Imbisspause geht es dann über den Wilderer Hasenstabweg am Breitsee vorbei nach Weibersbrunn zurück, wo der Tag bei Kaffee und Kuchen in der Turnhalle ausklingen wird. Alternativ wird die Rückwanderung auch als Kutschentransfer angeboten.

>> Programm zum Download

Samstag, den 26.04.2008


ab 10.30 Uhr Start in Weibersbrunn an der Turnhalle (Start+Ziel) zur Rundwanderung „Mit Mondglas zu Weltruhm“ mit 4 Kontrollpunkten

ab 10.30 Uhr Start in Rothenbuch an der Pfarrscheune (Start+Ziel) zur Wanderung auf dem Panoramaweg mit 4 Kontrollpunkten

auf beiden Strecken sind Kontrollposten eingerichtet und Verpflegungsmöglichkeiten am Weg oder in unmittelbarere Nähe

ab 16.00 Uhr zünftiger SPESSARTRÄUBERLAND-Nachmittag in der Turnhalle in Weibersbrunn (bereits geöffnet ab 14.00 Uhr)

Für alle, die lieber eine kurze Wanderung mit einem Natur- und Landschaftsführer machen möchten, wird in beiden Orten alle 3 Stunden eine 1-2 stündliche
Wanderung mit besuch des jeweiligen Heimatmuseums angeboten.
Treffpunkt in Weibersbrunn: Turnhalle
Treffpunkt in Rothenbuch: Pfarrscheune

Sonntag, den 27.04.2008

08.00 Uhr ab Turnhalle Weibersbrunn eine geführte Wanderung auf dem Ruhlandspfad nach Rothenbuch

10.00 Uhr gemeinsamer Gottesdienst auf dem Maria Stern Platz in Rothenbuch
(bei schlechtem Wetter in der Kirche)

11.30 Uhr Imbissmöglichkeit in Rothenbuch

14.00 Uhr geführte Rückwanderung über den Wilderer Hasenstabweg am Breitsee vorbei nach Weibersbrunn

Abschluss in der Turnhalle in Weibersbrunn bei Kaffee und Kuchen

Alternativ kann auch ein Transfer oder Pferdekutschfahrt angeboten werden

An allen Tagen werden in Weibersbrunn und Rothenbuch zu festgelegten Zeiten Transfers angeboten. Voranmeldungen sind ratsam.

Startgeld:

06,00 € pro Person inkl. Trinkflasche, Urkunde & Streckengetränke
12,00 € Familienkarte inkl.2Trinkflaschen,1 Urkunde & Streckengetränke für alle

Anmeldung & Info:

Touristikverband e.V.
SPESSARTRÄUBERLAND
Hauptstr.16
63872 Heimbuchenthal
Tel: 06092/1515 Fax: 06092/5511
Email: info@spessartraeuberland.de
www.spessartraeuberland.de

© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122