Markt Eschau

PressemitteilungBehördengänge Rathaus Eschau: Einschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie

CoronavirusSehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund der aktuellen Gesundheitslage muss - um eine Ausweitung bzw. eine Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen, das Rathaus Eschau ab sofort und bis auf weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen werden.

Der Markt Eschau bittet die Bürgerinnen und Bürger, Behördengänge nur dann vorzunehmen, wenn diese unbedingt erforderlich sind, und alle Angelegenheiten, grundsätzlich telefonisch, per E-Mail oder per Post zu erledigen.

Ist ein persönlicher Besuch in der Marktverwaltung unabdingbar, bitten wir Sie im Vorfeld Kontakt mit der/m zuständigen Mitarbeiter/in aufzunehmen, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

Die Kontaktaufnahme mit der Marktverwaltung ist

per Telefon 09374 / 9735 – 0 oder
per E-Mail rathaus@eschau.de möglich.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122