Markt Eschau

PressemitteilungStandplatzvergabe zum Kerbmarkt mit Flohmarkt in Eschau am 9. September 2018

An alle Marktbeschicker

Am Sonntag, den 9. September 2018 findet der traditionelle Eschauer Kerbmarkt statt.

In diesem Jahr werden keine Standgebühren erhoben.

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, sich bei unserem gutbesuchten Kerbmarkt mit Ihrem Waren- bzw. Dienstleistungsangebot zu präsentieren und laden Sie wieder recht herzlich zur Teilnahme ein. Um auch in diesem Jahr den Kerbmarkt attraktiv und vielseitig zu gestalten, bitten wir Sie sich als Aussteller an unserem Markt zu beteiligen.

Der Marktbereich ist über den Parkplatz „Am Mühlbach“ durch den angelegten Fußweg am „Alten Bauhof“ schnell und unkompliziert zu erreichen. Durch die Elsavastraße, Kirchstraße, Rathausstraße mit Rathausplatz und Elsavahalle sowie der Wildenseer Straße haben wir wieder einen geeigneten „Rundweg“ durch den Markt angelegt mit einem abwechslungsreichen Programm für alle Besucher. In der Rathausstraße findet wieder ein Flohmarkt statt, während auf dem Rathausplatz und der Steinbühne Attraktionen für die jüngsten Besucher geboten werden.

Nur durch Ihre schriftliche Anmeldung wird für Sie ein Standplatz reserviert.

Bei Mehrfachanmeldungen von gleichartigen Produkten behalten wir uns vor, nur die ersten Anmeldungen mit Bezahlung zu berücksichtigen.

Informationen und das Anmeldeformular (auch für den Flohmarkt) erhalten Sie im Rathaus Eschau – Bürgerbüro, Rathausstr. 13, 63863 Eschau, Tel. 09374 9735-126 oder hier zum Download:

- Anmeldeformular Kerbmarkt
- Bedingungen und Auflagen
- Anmeldeformular Flohmarkt

Wir bitten Sie, uns das Anmeldeformular bis zum Anmeldeschluss 15.07.2018 zurückzuschicken.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie durch Ihre Produktpalette den Eschauer Kerbmarkt ergänzen könnten.
 

© 2008 Markt Eschau | Rathausstr. 13 | 63863 Eschau | E-Mail: rathaus@eschau.de | Tel: 09374 9735-0 | Fax: 09374 9735-122